DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Datenschutz und damit der Schutz Deiner Privatsphäre hat einen besonders hohen Stellenwert für uns und daher tun wir alles, damit Deine Daten bei uns so sicher wie möglich sind. Für die Verarbeitung haben wir zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz aller deiner personenbezogenen Daten sicherzustellen. Im Folgenden möchten wir Dich über den Umgang mit Deinen Daten sowie Deiner Rechte informieren.

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen / Ansprechpartner

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die LOMEX Media GmbH, 10115 Berlin. Für Fragen rund um das Thema Datenschutz, der Erhebung, Weiterverarbeitung oder Nutzung Deiner Daten, stehen wir Dir jederzeit zur Verfügung:

Postalisch: LOMEX Media GmbH Wöhlertstr. 12-13 10115 Berlin Deutschland Per Fax: 0 30 / 8 14 50 63-33 Per E-Mail: datenschutz@tabu24.tv

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die Erhebung und Verarbeitung deiner Daten dient dazu, Dir den bestmöglichen Service sowie ein angenehmes und nutzerfreundliches Erlebnis sowie eine effiziente und sichere Webseite anbieten zu können.

2.1 Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse).

Die Nutzung bestimmter Services kann die Angabe personenbezogener Daten erfordern, z. B. bei der Registrierung, Kauf oder der Kontaktaufnahme.

2.2 Registrierung

Sofern Du Leistungen in Anspruch nehmen möchtest, die einen Vertragsabschluss erfordern, wirst Du gebeten Dich zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten für die Verarbeitung übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Dies können z.B. Vorname, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse sowie ggf. dritte Daten auf freiwilliger Basis sein.

Die eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung für die Verarbeitung und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert.

Mit der Registrierung speichern wir deine IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung für die Verarbeitung erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Mit der Registrierung auf unserer Webseite, richten wir Dir einen passwortgeschützten direkten Zugang zu deinem Benutzerkonto ein. Hier kannst Du deine Bestellungen und persönlichen Daten einsehen und verwalten. Du verpflichtest dDch, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir übernehmen keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter, es sei denn wir hätten den Missbrauch zu vertreten.

Du kannst Dir jederzeit Auskunft darüber einholen, welche personenbezogenen Daten wir über Dich gespeichert haben. Ferner berichtigen oder löschen wir Deine personenbezogene Daten auf Wunsch, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

2.3 Verwendung und Weitergabe deiner Daten

Da der Datenschutz für uns sehr wichtig ist, halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

Wir erheben, speichern und verarbeiten deine Daten ausschließlich für die Vertragserfüllung, den Kunden-Support, ggf. zur Abwicklung von Zahlungen sowie für die Versendung des Newsletters sowie für die technische Administration und für unsere eigenen Marketingzwecke.

Deine personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben oder übermittelt, soweit dies zum Zweck der Vertragserfüllung oder Abrechnung erforderlich ist oder Du zuvor eingewilligt hast.

Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtend aufgefordert werden.

Im Rahmen der Bestellabwicklung verwenden wir Deine E-Mail-Adresse nur zur Kommunikation, etwa um Dir Bestell- und Versandbestätigungen zusenden zu können oder um Rückfragen zu klären.

2.4. Nutzung Deiner Daten zu Werbezwecken

Neben der Nutzung Deiner Daten zur Bestellungs- und Zahlungsabwicklung nutzen wir Deine Daten auch, um mit Dir über Deine Bestellungen, bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Dir Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Dich interessieren könnten. Der Verwendung Deiner personenbezogenen Daten für Werbezwecke kannst Du jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.

2.5. Routinemäßige Löschung und Sperrung Deiner personenbezogenen Daten

Wir speichern Deine personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Vertragserfüllung erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

2.6. Bonitätsprüfung und Meldung an Auskunfteien

Entscheidest du Dich für eines unserer kostenpflichtigen Angebote führen wir vor Abschluss zu deiner und unserer Sicherheit eine Bonitätsprüfung durch. Diese nehmen wir zum Schutz vor Forderungsausfällen und der missbräuchlichen Inanspruchnahme durch Dritte die nachstehend beschriebenen Bonitätsprüfungen bzw. Meldungen an Auskunfteien vor.

Hierzu übermitteln wir Deine persönlichen Daten sowie alle weiteren relevanten Daten die unmittelbar mit dem Vertragsabschluss in Zusammenhang stehen gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes an die Schufa.

Sofern das Ergebnis einer Bonitätsprüfung unseren Anforderungen nicht genügen sollte, behalten wir uns vor, eine sichere Zahlungsart (z. B. Kreditkarte) zu verlangen oder den Vertragsschluss zu verweigern.

Im Falle der Nichteinlösung einer Lastschrift melden wir die fällige Forderung und die damit verbundenen personenbezogenen Daten an die Auskunftei atriga, welche mit der Wahrung unserer Interessen beauftragt ist.

3. Log-Dateien

Bei jeder Nutzung unserer Webseite werden von deinem Internet-Browser automatisch bestimmte Informationen übermittelt und von uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert.

In den Log-Dateien werden insbesondere folgende Informationen gespeichert:

  • IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des Endgeräts, von dem aus auf das Online-Angebot zugriffen wird
  • Internetadresse der Website, von der aus das Online-Angebot aufgerufen wurde (sog. Herkunfts- oder Referrer-URL)
  • Name des Service-Providers, über den der Zugriff auf das Online-Angebot erfolgt
  • Name der abgerufenen Dateien bzw. Informationen
  • Datum und Uhrzeit sowie Dauer des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Betriebssystem und Informationen zum verwendeten Internet-Browser einschließlich installierter Add-Ons (z. B. für den Flash Player)
  • http-Status-Code (z. B. "Anfrage erfolgreich" oder "angeforderte Datei nicht gefunden")

4. Cookies

Wir verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, welche über deinen Internetbrowser auf deinem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Grundsätzlich unterscheidet man 2 verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Du den Browser schließt und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf deinem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseiten und unsere Angebote für Dich entsprechend zu gestalten und erleichtert Dir die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Dir so gespeichert werden, dass Du sie nicht ständig wiederholen müssen.

4.1 Welche Cookies verwenden wir?

Wir setzen Session-Cookies, die nach Ende der Browser-Sitzung automatisch von deiner Festplatte gelöscht werden. Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die auf der Festplatte bei Dir verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Du bereits bei uns gewesen bist und welche Eingaben und Einstellungen Du bevorzugst. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 1 Monat bis 10 Jahre) werden auf deiner Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Insbesondere diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Du speziell auf deine Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommst. Der ausschließliche Zweck dieser Cookies besteht darin, unser Angebot deinen Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Dir das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

4.2 Welche Daten sind in den Cookies gespeichert?

In den von uns verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die von uns verwendeten Cookies sind damit keiner bestimmten Person und damit auch nicht Dir zuordenbar. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen. Eine Zuordnung Deiner personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer ist zu keiner Zeit möglich und wird nicht vorgenommen. Dein Name, Deine IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Dir ermöglichen würde, werden zu keiner Zeit vorgenommen. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich pseudonymisierte Informationen, beispielsweise darüber, welche Seiten unseres Shops besucht wurden, welche Produkte angesehen wurden etc.

4.3 Was ist Onsite Targeting?

Auf Tabu24 werden auf Basis einer Cookie-Technologie Daten zur Optimierung unserer Werbung und des gesamten Onlineangebotes gesammelt. Diese Daten werden nicht dazu genutzt, um Dich persönlich zu identifizieren, sondern dienen allein einer pseudonymen Auswertung der Nutzung der Website. Deine Daten werden zu keiner Zeit mit den bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt. Mit dieser Technologie können wir Dir Werbung und/oder besondere Angebote und Services präsentieren, deren Inhalt auf den Zusammenhang der mit der Clickstream-Analyse erlangten Informationen basiert. Unser Ziel ist es dabei, unser Online-Angebot für Dich so attraktiv wie möglich zu gestalten und Dir Werbung zu präsentieren, die Deinen Interessengebieten entspricht.

4.4 Gibt es auch Cookies von Drittanbietern (Third-Party-Cookies)?

Wir bedienen uns einiger Content-Partner, die dabei helfen, das Internetangebot und die Webseiten für Dich interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch von Tabu24 auch Cookies von Partnerunternehmen auf Deiner Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich um Sessions-Cookies, die sich automatisch nach Beendigung der Session löschen. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten keine personenbezogenen Daten.

4.5 Wie können Sie die Speicherung von Cookies verhindern?

In Deinem Browser kannst du die Einstellungen so vornehmen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Du dem zugestimmt hast. In der Regel wird Dir in der Menüleiste Deines Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können. Wir empfehlen Ihnen, die Cookie-Einstellungen nicht zu ändern, da dies eine Einschränkung der Nutzung unserer Inhalte nach sich ziehen könnte.

5. Web-Analyse

Für statistische Auswertungen über die Nutzung unseres Angebotes und um es stetig zu verbessern und zu optimieren, setzen wir Tracking-Technologien ein. Die hier gesammelten Daten werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt.

5.1 Google Analytics

Google Analytics ist eine Dienstleistung der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet "Cookies", also Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung unseres Angebots durch Google ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google Deine Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Wir möchten Dich außerdem darauf hinweisen, dass wir die Google-Analytics-Berichte zu demografischen Merkmalen nutzen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z. B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet werden. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktiviert werden.

Durch die Nutzung dieser Webseiten erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten Durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Du kannst die Speicherung der Cookies Durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich wirst nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung dieser Webseiten bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: Browser-Plugin

Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz findest Du unter Support Google

6. Abonnement unseres Newsletters


E-Mail Newsletter bei kostenloser Anmeldung

Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h., wir werden Dir erst dann einen Newsletter zusenden, nachdem Du unsere Bestätigungs-E-Mail erhalten und den darin enthaltenen Bestätigungslink geklickt hast und uns damit bestätigst, dass Du den Newsletter tatsächlich erhalten möchtest. Zu statistischen Zwecken werten wir in anonymisierter Form aus, wie viele Empfänger einen Newsletter geöffnet haben und welche darin enthaltenen Links angeklickt wurden.

E-Mail Newsletter bei kostenpflichtigen Angeboten; Widerspruchsrecht

Sofern wir Deine E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Dienstleistung erhalten und DU dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Dir regelmäßig Angebote aus unserem Portfolio per E-Mail zuzusenden. Du kannst dem jederzeit widersprechen ohne dass hierfür Kosten für Dich entstehen.

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den(möglichen) Missbrauch einer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung.

Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte.

Solltest Du später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, kannst Du diesem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich findest Du auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

7. Verarbeitung von Daten durch externe Zahlungsdienstleister, Kreditinstitute und Forderungsmanagement

Je nachdem für welche Zahlungsart Du dich entschieden hast, setzen wir externe Zahlungsdienstleister ein. Hierzu geben wir die zur Abwicklung der Zahlung erhobenen Daten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut oder an von uns Zahlungsdienstleister weiter.

Wir behalten uns vor, den Einzug von Forderungen durch Dienstleister vornehmen zu lassen, die als sogenannte Auftragsverarbeiter fungieren.

Wir haben darüber hinaus ein berechtigtes Interesse, Forderungen an Dritte zu veräußern und in diesem Zusammenhang dem jeweiligen Käufer der Forderung die für den Forderungseinzug benötigten Daten zu übermitteln. Beim Forderungseinzug werden Käufer von Forderungen in eigenem Namen tätig und verarbeiten die übermittelten Daten in eigener Verantwortung. Es gelten insoweit die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Forderungskäufers.

8. Sichere Datenübertragung

Deine persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für deine Registrierung als auch für sämtliche Käufe. Hierzu verwenden wir das derzeit gängige und sicherste Datenübertragungsverfahren SSL (Secure Socket Layer). Zudem speichern wie alle Kundeninformationen auf sicheren Servern, die für Dritte nicht zugänglich sind und durch eine „Firewall“ vor dem Zugriff von außen geschützt sind.

9. Auskunft, Änderung und Löschung ihrer Daten

Nach der Datenschutzgrundverordnung wird jedem unserer Nutzer das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über die Verwendung seiner personenbezogenen Daten eingeräumt. Des Weiteren hat er das Recht auf Widerspruch, Löschung, Berichtigung und Datenübertragbarkeit seiner bei uns hinterlegten Daten.

Damit wir gewährleisten können, dass Deine personenbezogenen Daten nicht an unberechtigt Dritte weitergegeben werden können, bitten wir Dich dein Anliegen unter Angabe deiner Kundennummer postalisch, per Fax oder E-Mail an uns zu richten.

Postalisch:
LOMEX Media GmbH
Wöhlertstr. 12-13
10115 Berlin
Deutschland

Per Fax:
0 30 / 8 14 50 63-33

Per E-Mail:
datenschutz@tabu24.tv